Alles wird grün!

Mit neuem Slogan und einer humorvollen Werbekampagne präsentiert sich das Unternehmen IMS mit seiner Marke „Die Grüne Box“ werblich im neuen Outfit.

Das Unternehmen IMS entwickelt innovative Installationsboxen der Marke „Die Grüne Box“ und vertreibt diese an Architekten, Planer, Bauträger und GWH-Installateure. Diese Installationsboxen vereinfachen die Installationsarbeiten um ein Vielfaches und garantieren neben vielen weiteren Vorteilen maximale Sicherheit gegen Wasserschäden.

Eine humorvolle Kampagne
Eine innovative Lösung wie die Grüne Box braucht auch ein innovatives Marketingkonzept samt auffälligem Werbeauftritt. Das Ziel ist es die Markenbekanntheit wesentlich und nachhaltig zu erhöhen, bestehende Kunden zu binden und natürlich neue Kunden zu gewinnen.

Der Vertrieb der Produkte war bisher direkt und persönlich. Das soll sich auch nicht ändern, da dies eine der Kernstärken des Unternehmens ist. Bei diesem direkten Kontakt setzt daher die neue Kampagne an. Über Direct Mailings und einer sympathisch provokativen Ansprache, wie „Hier ist Ihr Angebot, das Sie nicht ablehnen sollten!“ oder „Was dauert denn hier so lange?“ wird die nötige Aufmerksamkeit erreicht, um die Marke nachhaltig in den Köpfen der Interessenten zu verankern.

E-Mail-Marketing und Social Media
E-Mail-Newsletter und Social Media-Aktivitäten verstärken die Direct Marketing Maßnahmen. Ziel ist es auch hier, die Kunden und Interessenten persönlich zu erreichen und einen permanenten Dialog aufzubauen.

Intelligent grün installieren
Zur Erhöhung der Markenerinnerung soll auch der neue Slogan „Intelligent grün installieren“ beitragen. Dieser Slogan ist eine klare Aufforderung, erzeugt eine bildhafte Produkterinnerung und verpackt die Vorteile der Grünen Box (ökonomisch-ökologisch, etc.). Im Zuge des neuen Markenauftritts wurde deshalb auch das gesamte Corporate Design einem Relaunch unterzogen, der nun Stück für Stück umgesetzt wird.

 


14. März 2018 | Zurück zu den Schlagzeilen



  Schlagzeilen  

Die Innovation der Mitarbeiterbindung

Zusammen mit der Softwareschmiede cycoders hat infect eine neuartige Mitarbeiter-App mit einem einzigartigen Motivationssystem entwickelt: LOLYO.

mehr lesen

Eine mobile Usability zum Abheben

Die Fluggäste des „Flughafen Graz“ finden nun noch einfacher und noch schneller die wichtigsten Infos am Smartphone. Dafür sorgt die neue Landingpage, die von infect speziell für mobile Endgeräte optimiert wurde.

mehr lesen