Infect gewinnt den Direct Mail Award 2019 in Silber

Die Grazer Branding Agentur infect erhält die national bedeutende Auszeichnung der Österreichischen Post für das Kundenmagazin „Chef Exklusiv“ der Premium-Tiefkühlmarke Caterline.

Mit seinem exzellenten Sortiment an Premium-Tiefkühlspeisen sorgt Caterline nicht nur für höchste Qualität und feinsten Geschmack, sondern auch für mehr Effizienz in der Gastronomie. Im Mittelpunkt stehen dabei exakte Kalkulierbarkeit, portionsgerechte Vorbereitung sowie flexibles Handling. Schließlich gilt es mithilfe der hochwertig vorproduzierten Produkte den Zeitaufwand in der Küche wesentlich zu reduzieren und das Küchenteam zu entlasten.

Infect ist Caterlines Salz in der Suppe
Wenn es um das Corporate Branding und die Unternehmenskommunikation geht, setzt Caterline auf die Agentur für moderne Markenentwicklung infect. Zweimal jährlich entsteht im Rahmen der Zusammenarbeit das Kundenmagazin „Chef Exklusiv“ – darin zu finden: die neuesten Trends am Teller, Branchen-Insights und viele Tipps und Tricks für die Köchinnen und Köche Österreichs. Kurzum ein Rezept das nicht nur den Lesern schmeckt.

Von 1.000 ÖsterreicherInnen ausgezeichnet
Das zeigte zuletzt der Direct Mail Award der Österreichischen Post, der im Rahmen des Dialog Marketing Reports 2019 vergeben wurde. Dazu reichten 52 Unternehmen ihre Direct Mailings ein, rund 1.000 ÖsterreicherInnen bewerteten diese nach Kriterien wie Optik, Haptik, Interesse und Reaktion. Das Ergebnis ließen sich bei der Preisverleihung Caterline Geschäftsführerin Karin Böhm und Art Directorin Isabella Friedman von infect auf der Zunge zergehen: Silber für „Chef Exklusiv“ in der Kategorie „Katalog und Kundenmagazin“.

Für den Bild-Download bitte Bild anklicken.
Bildtext: Die Agenturleiterin & Art Directorin von infect, Isabella Friedman, freut sich über den nationalen Werbepreis.
Foto: © infect; Abdruck honorarfrei

Über die Agentur:
Die mehrfach ausgezeichnete Agentur infect setzt Ihren Fokus auf die moderne Markenentwicklung und betreut seit nahezu 10 Jahren namhafte nationale und internationale Kunden. Zu den Referenzen der Agentur aus Grambach bei Graz zählen Unternehmen und Marken, wie Lesaffre Austria, Caterline, Flughafen Graz, EuroSkills2020, Caritas, Optimo, Wohnunion/service&more, Ski amadé, Schladming-Dachstein, IMS – Die Grüne Box, Murauer Bier, Steiermark Tourismus, Steiermark Card und viele mehr. Der Name der Agentur ist ihre Philosophie: infect infiziert Menschen mit Botschaften.

Pressekontakt:
Thomas Mörth
Geschäftsführer
E: moerth@infect.at
T : +43 316 405 287 13
M : +43 664 420 96 68

Teilen