Infect gewinnt Direct Mail Award 2019!

Isabella Friedman, (Agenturleiterin & Art Directorin infect) freut sich über den nationalen Werbepreis.

Das Kundenmagazin „Chef Exklusiv“ der Premium-Tiefkühlmarke Caterline wurde mit dem bedeutenden Direct Mail Award der Österreichischen Post ausgezeichnet.

Mit seinem exzellenten Sortiment an Premium-Tiefkühlspeisen sorgt Caterline nicht nur für höchste Qualität und feinsten Geschmack, sondern auch für mehr Effizienz in der Gastronomie. Im Mittelpunkt stehen dabei exakte Kalkulierbarkeit, portionsgerechte Vorbereitung sowie flexibles Handling. Schließlich gilt es mithilfe der hochwertig vorproduzierten Produkte den Zeitaufwand in der Küche wesentlich zu reduzieren und das Küchenteam zu entlasten.

Unser Branding Know-how ist Caterlines Salz in der Suppe
Wenn es um das Corporate Branding und die Unternehmenskommunikation geht, vertraut Caterline auf die unser Know-how in der Markenentwicklung. Zweimal jährlich entsteht im Rahmen dieser Zusammenarbeit das Kundenmagazin „Chef Exklusiv“ – darin zu finden: die neuesten Trends am Teller, Branchen-Insights und viele Tipps und Tricks für die Köchinnen und Köche Österreichs. Kurzum ein Rezept das nicht nur den Lesern schmeckt.

Von 1.000 ÖsterreicherInnen ausgezeichnet
Das zeigte zuletzt der Direct Mail Award der Österreichischen Post, der im Rahmen des Dialog Marketing Reports 2019 vergeben wurde. Dazu reichten 52 Top-Unternehmen ihre Direct Mailings ein, rund 1.000 ÖsterreicherInnen bewerteten diese nach Kriterien wie Optik, Haptik, Interesse und Reaktion. Das Ergebnis ließen sich bei der Preisverleihung Caterline Geschäftsführerin Karin Böhm und unsere Art Directorin Isabella Friedman auf der Zunge zergehen: Silber für „Chef Exklusiv“ in der Kategorie „Katalog und Kundenmagazin“!

Eine Übersicht mit allen Gewinnern des Direct Mail Awards gibts auf der Website der Österreichischen Post.

Das ausgezeichnete Kundenmagazin CHEF Exklusiv.

2. von Links: Jürgen Kittelmann (Marketing Caterline), Mitte: Isabella Friedmann, 3. von Rechts: Karin Böhm (Geschäftsführerin Caterline).
Teilen